art-dialog 2: Prag beginnt in Bern

    20.04.2017

     

    WONCA Europe conference in Prag 28.6 - 1.7.2017

    art and science in dialogue

     

    Im Kopf ist es klar - und unklar: Wir werden in Prag am WONCA Europe Kongress für Hausärzte aus aller Welt eine Performance machen.

    Das Kongressthema "Growing together in diversity" beschäftigt uns als Kunstschaffende visuell ästhetisch. Wir haben für diese soziale Skulptur alle Freiheit. Die Gefahr, in der Grösse des Kongresses und Gebäudes unterzugehen, ist gross. Wir werden unser Bestes tun.

     

    Im Moment zerbrechen wir uns den Kopf über die Materialien, die wir brauchen, damit wir möglichst unabhängig sind. Wir testen Draht, machen uns dabei die Finger kaputt, gehen zum Bauzubehör, untersuchen Plastikfolien, sammeln PET. Wir testen, spielen, reden, planen und verwerfen. Wir fragen uns, was Wachstum ist, was Diversität und wie wir damit arbeiten könnten mit den von uns gewählten Materialien.

    Natürlich möchten wir die Neugierde von möglichst vielen der ca. 4000 Teilnehmenden wecken und nicht in der Grösse des Ganzen untergehen.

     

    Und wir wollen in unserer Performance "gestört" werden mit Fragen, Hinweisen der Kongressteilnehmenden. Turbulenzen sollen dazugehören....wie es dann in Wirklichkeit aussehen wird - das ist das Experiment.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Share on Facebook
    Share on Twitter
    Please reload